Lust auf Leben Kein Schloss, sondern ein Lustschloss

Jagdschlösser sind zum Jagen da, Residenzen zum Wohnen und Regieren – aber was ist eigentlich ein Lustschloss? Ganz einfach: ein Ort zum Feiern, zum Vergnügen und zur Erholung. Ein repräsentatives Feriendomizil mit Park und Wasserspielen. Lustschlösser waren um 1615 groß in Mode. Bei Hellbrunn hat sich das in 400 Jahren kaum geändert. Bloß war früher das Vergnügen Fürsterzbischöfen wie Markus Sittikus vorbehalten. Heute kann jedermann durch den Park flanieren, sich in den Wasserspielen vergnügen und im Schloss feiern.

Markus Sittikus Die Leidenschaften des Erzbischofes

Stellen Sie sich einen Mann vor, der gleichzeitig Fürst ist und Erzbischof; einen Machthaber, ausgestattet mit Reichtum aus Gold und Salz. Sein Name: Markus Sittikus. Seine Vision: einen Ort zu erschaffen, den es so noch nie gegeben hat. Diese Leidenschaft spüren Sie heute noch: Hellbrunn ist mehr als ein Lustschloss mit Park und den einzigartigen Wasserspielen – Hellbrunn ist ein Lebensgefühl.

MEHR ERFAHREN

Ausstellung SchauLust: Die unerwartete Welt des Markus Sittikus

Markus Sittikus von Hohenems war Lebemensch und prägende Persönlichkeit für Salzburg – in politischer, kultureller und spiritueller Hinsicht. Zwischen 1612 und 1615 erbaute er seinen prächtigen Landsitz Schloss Hellbrunn. 400 Jahre später wird groß gefeiert: Mit der Eröffnung der neuen, interaktiven Dauerausstellung „SchauLust – Die unerwartete Welt des Markus Sittikus". Zu erleben gibt es die multimediale Installation zur Fastnacht von 1618, das Musikzimmer mit dem Notenmaterial der Oper L’Orfeo von Monteverdi, das interaktive Drehsofa, die Replika eines historischen Globus aus dem Jahr 1613, das Modell von Hellbrunn, das Zimmer der Vergänglichkeit und das überlebensgroße Einhorn. Was Sie erwartet, ist das Unerwartete: Herzlich willkommen zur Ausstellung SchauLust!

Videos in Gebärden­sprache

Für alle Stationen Ihres Rundganges durch die Ausstellung im Schloss finden Sie hier Videos in Gebärdensprache.

 

Zu den Videos

Feste feiern in Hellbrunn Fühlen Sie sich wie ein Schlossherr

Feiern Sie Ihr Fest an dem Ort, der eigens dafür erschaffen wurde: Ob Hochzeitsbankett oder Incentive, ob Kammerkonzert oder Sommernachtsfest – in Hellbrunn finden Sie für jeden Anlass den passenden Rahmen. Mehr noch: Sie genießen das unbeschreibliche Gefühl, Ihr Fest wie ein Fürst des Manierismus zu begehen, besonders in Verbindung mit den Wasserspielen.

Die Orangerie

Die Orangerie ist offen für alles

Ob Fest oder Seminar, ob Hochzeit oder Produktpräsentation: Die Gäste erfreuen sich an der hellen und freundlichen Atmosphäre dieses mediterranen Raums. Die großzügige Glasfront eröffnet Ein- und Ausblicke auf die Skulpturen im Park und das Wasserparterre. Die Außenanlage wird zur Kulisse und ist gleichzeitig Teil des Geschehens. Besonders reizvoll zeigt sich die Orangerie am Abend, wenn zusätzlich noch die Lichterspiele des Parks für Stimmung sorgen. Eine Abendführung durch die Wasserspiele arrangieren wir gerne. Auf Wunsch sorgen wir für eine stimmungsvolle Fackelbeleuchtung.

Tipp: Die Orangerie ist bestens für Seminare geeignet. Sie verfügt über Vollausstattung mit Leinwand, Verdunkelung und Beschattung.

Preise

Raummiete Orangerie und Empfang im Schlosspark

bis 40 Personen € 900 + 20 % Ust.
ab 41 Personen € 1.200 + 20 % Ust.
Betriebskosten

7 % vom Umsatz auf Getränke und Speisen

Infoblatt downloaden

Das Schloss

So flexibel wie Ihr Event

Die historischen Räumlichkeiten im Schloss Hellbrunn geben Ihrer Festlichkeit den entsprechenden Rahmen. Begrüßen Sie Ihre Gäste mit einem Aperitif im Schlosshof oder am Fürstentisch in den Wasserspielen. Eine Exklusivführung durch die einzigartigen Wasserspiele macht Ihre Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis. Tipp: Zusätzlich können Sie einige der schönsten Plätze der Anlage für Empfänge buchen. Wir beraten Sie individuell. Auf Wunsch sorgen wir gerne für eine stimmungsvolle Fackelbeleuchtung.

Preise

Carabinierisaal mit Makart- und Vier-Jahreszeiten-Zimmer

bis 80 Personen € 2.100 + 20 % MWSt.
ab 81 Personen € 2.500 + 20 % MWSt.
Betriebskosten 7 % vom Umsatz auf Speisen und Getränke
Reinigung & Heizkosten Nach Aufwand

Infoblatt downloaden

Der Fasaneriehof

Ein Hof wie kein anderer

Früher waren hier Fasane und Pfaue zuhause – heute gibt dieser einzigartige mediterrane Hof in der Nähe des weltberühmten Fürstentisches vielfältigen Ereignissen einen außergewöhnlichen Rahmen: Ob Geburtstagsfeier, Skulpturen-Ausstellung, Incentive oder Produkt-Präsentation. Ob unter freiem Himmel oder im errichteten Festzelt: Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf – Sie sind in Hellbrunn!

Insgesamt warten 2.330 Quadratmeter auf Ihre individuelle Gestaltung ...

Preise
Auf- und Abbau, pro Tag € 1.700 + 20 % MWSt.
Veranstaltungstag € 4.800 + 20 % MWSt.
Betriebskosten 7 % vom Umsatz auf Speisen und Getränke
Strom nach Verbrauch

Infoblatt downloaden

Heiraten in Hellbrunn

Ein Tag wie kein anderer

Das schönste Fest von allen. Dort, wo schon im 17. Jahrhundert fürstlich gefeiert wurde, findet Ihre Hochzeit das perfekte Ambiente: Ihre standesamtliche Zeremonie können Sie open air im Schlosspark am Rondeau, im Sound of Music Pavillon, in den Schlossräumlichkeiten oder in der Orangerie erleben. Für die kirchliche Trauung steht die stilvolle Schlosskapelle bereit. Geben Sie einander auf historischem Boden Ihr Ja-Wort!

Preise für die Hochzeitszeremonie
Im Schlosspark oder in der Orangerie, anschließend Empfang € 800 + 20 % MWSt.
Im Schlosspark oder im Carabinierisaal im Schloss, anschließend Empfang € 1.500 + 20 % MWSt.
Im Sound of Music Pavillon, anschließend Empfang € 500 + 20 % MWSt.
Kirchliche Trauung in der Schlosskapelle € 220 + 20 % MWSt.
Betriebskosten 7 % vom Umsatz auf Getränke und Speisen

Infoblatt downloaden