Lebenslust seit 1615

Um 1613 beauftragte Fürsterzbischof Markus Sittikus den Bau des Lustschlosses. Seine Vision: einen Ort zu erschaffen, den es so noch nie gegeben hat. Zusammen mit dem Schloss und dem weitläufigen Park sind die Hellbrunner Wasserspiele ein wunderschönes Juwel am Stadtrand von Salzburg. Die Wasserspiele Hellbrunn sind ein ganz besonderes Ausflugsziel für Jung und Alt: Ob Erholung an den Teichen im Park oder erfrischendes Abenteuer, hier kommt jeder auf seine Kosten. Nach den Wasserspielen gibt es noch die Gelegenheit, sich ein Eis zu gönnen oder sich am Abenteuerspielplatz auszutoben. Romantiker sind bei einer Abendführung in den Wasserspielen von Hellbrunn richtig: Das Zusammenspiel von Wasser, verschiedenen Farben und Mondlicht verzaubert die Sinne und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis. Die Führungen finden tagsüber ab 09:00 Uhr statt, Abendführungen von 1. Juli bis 31. August jeweils um 19:00, 20:00 und 21:00 Uhr. Lassen Sie sich dieses Schauspiel auf keinen Fall entgehen!  

web72_Galerie_8